Letzte Schultage, Lernferien und Umfrage     

Elternbrief 12. Juni

Letzte Schultage, Lernferien, Personalplanung und Umfrage            

 

Liebe Eltern,
seit drei Wochen besuchen Hamburger Schülerinnen und Schüler von der Vorschule bis zu Jahrgang 4 wieder regelmäßig die Schule. Trotz aller Einschränkungen und dem großen Unterschied zum Regelbetrieb einer Ganztagsschule, genießen wir doch die ersten Stücke Normalität. Die Kinder wünschen sich langsam auch mal Kunst oder Theater und nicht immer so viel Deutsch und Mathe und kommen richtig wach und fröhlich bei uns an.

Tatsächlich bleiben uns nun auch nur noch 1,5 Wochen bis zu den Sommerferien und wir arbeiten intensiv an den Zeugnissen, der Planung der letzten Tage, dem Ferienunterricht sowie dem Personaleinsatz nach den Sommerferien.

 

Abschiede und neue Kollegen

Zusätzlich zu unserer Schulleiterin wird auch Frau Michaelis als Dienstälteste Kollegin im Sommer unsere Schule verlassen. Wir werden ihre Kompetenz und Erfahrung, ihre großartigen Experimente im Sachunterricht und ihre Fachkenntnisse im Kunst- und Werkraum sicher schnell vermissen.

Zwei neue Kolleginnen wechseln zum 1.8. an unsere Schule. Beide stellen wir gerne zu Beginn des nächsten Schuljahres vor.

 

Abschlussfeiern Jahrgang 4/VSK

Wir freuen uns, dass wir unsere Vorschüler und die 4. Klassen wenigstens im „kleinen Rahmen“ mit einer jeweils sehr individuellen letzten gemeinsamen Schulstunde ausschulen dürfen. Näheres erfahren die Kinder und Eltern über die Klassenleitungen.

 

Abschlussfeiern Jahrgang 1 bis 3

Es tut uns sehr leid, dass wir von der Schule aus – über die letzten nett gestalteten Schulstunden hinaus – keine Abschlussfeiern veranstalten können. Es steht Ihnen natürlich frei, im Rahmen der Vorschriften ein „Treffen“ oder andere Formen zu finden bzw. zu organisieren und auch die Lehrerinnen und Lehrer hierzu einzuladen. Aktuell gehen wir sicherlich alle davon aus, dass nach den Sommerferien mehr erlaubt sein wird als heute.

 

Lernferien

Wie Sie sicher aus den Medien entnommen haben, können Hamburger Schulen nach den besonderen Herausforderungen der Corona-Krise sogenannten „Lernferien“ für Kinder anbieten. Hierbei handelt es sich um einen freiwilligen und kostenlosen Förderunterricht für Kinder, bei denen sich durch die aktuelle Situation so große Lücken aufgetan haben, dass das Erreichen des Lernziels der nächsten Klasse gefährdet ist. Auch unsere Schule möchte die Lernferien gerne anbieten und zwar vom 13.-24. Juli. Der Ferienunterricht umfasst zwei Wochen, in denen die Kinder täglich 3 mal 45 Minuten mit passenden Aufgaben unterstützt werden. Voraussichtlich können wir Kolleginnen oder Kollegen unserer Schule für den Ferienunterricht gewinnen.

Aktuell besprechen wir in den Zeugniskonferenzen, welche Kinder für dieses Programm in Fragen kommen. Die jeweiligen Familien werden in den nächsten Tagen direkt von der Klassenleitung angesprochen. Sie als Eltern entscheiden dann selbst, ob Sie die Teilnahme ermöglichen können, denn die Anmeldung für die Lernferien ist selbstverständlich freiwillig, dann aber verbindlich.

 

Onlineumfrage

In den letzten Wochen mussten wir sehr oft Entscheidungen „von heute auf morgen“ treffen. Das hatte zur Folge, dass auch Sie zu „ad-hoc-Entscheidungen“ gezwungen waren. Vielen Dank noch einmal, dass Sie diesen Weg mitgegangen sind. Häufig hätten wir Sie gern öfter in unseren Entscheidungsprozess mit eingebunden und Ihre Meinung und Ihren Input eingeholt. Zum Schuljahresende bitten wir Sie, an einer kurzen Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage ist anonym und datenschutzkonform. Selbstverständlich können alle Erziehungsberechtigten unserer Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Die Umfrage ist bewusst kurz gehalten. Sollten Ihnen weitere Inhalte wichtig sein, würden wir Sie herzlich einladen, sich per Mail oder (anonym) in Papierform über den Schulbriefkasten an uns zu wenden. Vielen Dank!

Auch die Schülerinnen und Schüler unserer 3. und 4. Klassen bitten wir, an einer Onlineumfrage teilzunehmen. Es wäre schön, wenn Sie das Ihren Kindern zu Hause ermöglichen könnten. Unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler erhalten eine Kurzumfrage in Papierform.

 

Bitte nehmen Sie bis zum 22. Juni an folgender Umfrage teil:

Link zur Umfrage für Eltern

https://app.edkimo.com/survey/elternfeedback-start-beschulung/ibmilpim

 

Link zur Umfrage für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4

https://app.edkimo.com/survey/coronazeit-schulerumfrage/zuwvadboj

 

Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen eine sonnige Zeit bis zu den Sommerferien. Bleiben Sie gesund, Ihre

 

Anja Behrendt und Cornelia Litters

Schulleitungsteam